Samstag, 11. Juni 2011

Die Begegnung

It's not the load that breaks you down,
it's the way you carry it.

                     Lena Horne

( Wenn du mehr von dieser Frau wissen willst, klick hier. )

( Unter dem obigen Titel werde ich euch auch in Zukunft in loser Folge ein wenig von Menschen erzählen, auf die ich in der Literatur, der Musik, der Malerei, der Fotografie, beim Reisen, in den Weiten des Netzes oder im wirklichen Leben gestoßen bin. )

Kommentare:

  1. Welche Wahrheit hinter diesen Worten steckt!

    Wie tröstlich ist der Gedanke daran, dass der Mensch aus diesem "Breaks you down" wieder heraus finden kann.

    Lieber Jorge, wo auch immer ihr seid in dieser Welt: Mögen eure Wege keine schweren sein.

    Dane für den spannenden Link.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aussage, sollte ich beherzigen.

    Liebe Grüße schickt euch Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich Jorge von dir zu hören und interessante Dinge jeglicher Art zu erfahren. Danke!
    Liebe Grüße von
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Das glaube ich sofort. Man kann es sich ein wenig leichter machen anstatt noch schwerer.

    AntwortenLöschen
  5. der spruch gefällt mir sehr gut... wie wahr...
    doch gerade heute macht er mich auch sehr nachdenklich: eine freundin hat heute nacht ihr baby im fünften monat verloren....

    ich habe deinen blog gerade erst entdeckt - samt weiterführenden links - und bin begeistert! ich werd nun wohl öfters vorbeischauen...

    liebe grüße vom traunsee, karin

    AntwortenLöschen
  6. und wo ist der artikel nun hin???
    das war ja eine sch....rei.
    und dir geht es gut, wie ich sehe.
    so viel leben um dich herum, das kann nur gut sein.
    manchmal bist du dann im stress mit deinem leben, aber auch das ist gut, jorge.

    schön, von dir zu lesen...
    rosadora

    AntwortenLöschen