Donnerstag, 22. Dezember 2011

Fin del Mundo

Als ich ein kleiner Junge war, habe ich vom Ende der Welt gelesen. Ich beschloss, dorthin zu fahren. Im Vorratskeller meiner Oma wollte ich mich mit Proviant eindecken. Dann nichts wie los.

Leider wurde ich schon beim Füllen meines kleinen Rucksacks erwischt. So wurde nichts aus diesem Plan.

Heute, sechzig Jahre danach bin ich in dem Land, wo Pinguine und Vicuñas meine Nachbarn sind. Viele Stunden härtester Schotterpiste liegen hinter uns. Sie haben den Landcruiser durchgeschüttelt und uns dazu. Ab morgen geht es zu Fuß weiter. Schauen wir mal, wie lange bei Opa die Puste noch reicht ;-)

Doch jetzt sitzen wir erst einmal in der kleinen Hütte mit Blick auf den Beagle-Kanal. Müde aber glücklich. Der Holzofen schickt Wärme. Draußen 10° C. Schneefall. Trotz Sommeranfang. Um mich herum Backpacker und Fahrradfahrer. Meist junge Leute, die seit Monaten oder Jahren unterwegs sind. Die vielen Sprachen in gedämpfter Tonlage bilden eine seltsame Melodie. Der Humus für neue Gedichte?

Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Die Wirklichkeit hat die Träume eingeholt. Und dafür bin ich unendlich dankbar.

Wir feiern Heilig Abend und Weihnachten ganz still und einfach, so wie es vor 2011 Jahren ursprünglich gedacht war. Das Jahr werden wir langsam ausklingen lassen. Irgendwo in den Bergen. Unter dem Kreuz des Südens.

Eine freudvolle Weihnachtszeit und einen ruhigen Jahresausklang mit lichterfüllten Träumen für das neue Jahr wünsche ich euch allen.


Feliz Navidad Y Un Próspero Nuevo Año
Jorge D.R.
Ushuaia, Tierra del Fuego


Kommentare:

  1. Die Wirklichkeit hat die Träume eingeholt - das kann positiv oder negativ sein. Bei dir klingt es gut. feliz navidad ...

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich und wunderschön, wie du deine Träume wahr gemacht hast.
    Liebe Grüße, schönes stilles Feiern und einen guten Start ins Neue Jahr wünscht
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Herzliche Weihnachtsgrüße ans Ende der Welt!
    Mag Eure Weihnacht eine frohe sein - unter Sternen zu feiern, ist ja auch beinah wie damals ... habt ein Lied der Engel im Herzen.

    Liebe Grüße,
    Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Jorge,

    das stelle ich mir wunderschön vor, Weihnachten so zu feiern. Ich wünsche dir und deiner Frau gesegnete Stunden und einen harmonischen Jahresausklang.

    Mit herzlichen Grüßen
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  5. Euch nur Licht - innen und außen!

    Danke für diese ganz besonders berührenden Worte.

    e.

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön für euch, Jorge D.R.!

    Habt eine ganz feine Zeit und mögen sich 2012 weitere Träume für euch erfüllen!

    ..grüßt Monika

    AntwortenLöschen
  7. Wir erspüren den Jahresübergang auch ruhig und gelassen und schauen still in das neue Jahr hinein.

    Herzlich Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jorge

    liebe Grüße in deine so andere Welt
    und dir und deinen lieben ein hoffnungsfrohes bereicherndes neues Jahr

    brauche nicht all den Sternenstaub auf aus dem die Träume gemacht sind, mit jeder Erfüllung geht ein Stückchen glitzern verloren drum beware einen Teil davon gut auf, er wird dich eines Tages auf wunderbare Weise dorthin bringen wohin deine Sehnsucht dich tragen wird

    ich drück dich
    Sterntalerchen

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbar! Geniesst die Zeit zwischen den Jahren und kommt mit allen Träumen und der Wirklichkeit gut und glücklich im neuen Jahr an!

    Mit lieben Grüssen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen