Mittwoch, 29. Dezember 2010

Season Greetings


Liebe (Lyrik)Freundinnen, liebe (Lyrik)Freunde,
Yukon Quest, das härteste Schlittenhunderennen der Welt. Der Musher und seine 14 Hunde. 1600 Kilometer von Whitehorse, Yukon, Canada bis nach Fairbanks, Alaska, USA benötigen die schnellsten Teams elf Tage. Erst drei Tage nachdem der Sieger ins Ziel gegangen ist, treffen auch die Letzten ein. Temperaturen bis Minus 50 Grad Celsius, Windgeschwindig-keiten von bis zu 80 Stundenkilometern, Treibschnee, Eis und verwehte Tracks.
Von so etwas träumt dieser Jorge D.R.?!? Ja, davon werde ich auch im neuen Jahr 2011 träumen. Und wenn das nichts wird, dann werde ich Reiher beobachten. Davon träume ich auch. Gut, wenn man viele Träume hat, gell ;-)
Und von was träumst Du? Ich wünsche Dir jedenfalls, dass alle Deine Träume in Erfüllung gehen mögen und danke Dir für Deine Treue zu mir und meinem Blog. Ein Gutes Neues Jahr 2011.

Jorge D.R.


Kommentare:

  1. Ja, du hast wahrlich grandiose Träume, Jorge. Fast wünschte man - für dich - sie möchten nicht so schnell in Erfüllung gehen, (die total strapaziösen zumindest)...
    Meine sind bescheidener (ich verrate sie nicht), aber wohl auch nicht besonders leicht zu erreichen . Das ist gut so. Ein paar Träume muss man immer vor sich schweben sehen.

    Dir und deinen Lieben wünsche ich einen klirrend schönen, kanadischen Jahreswechsel und einen lebensfrohen, schlittenhundrasanten Start ins 2011.

    Liebe Grüsse aus der Ferne,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Dear Jorge and M.!

    I look to the new year and my wish for you:

    Peace within your heart -
    Love from family and friends -
    Faith to guide your way -
    Hope to make it through each day -
    Sunshine to light the day -
    Heavenly stars to wish upon -
    Rainbows to let you know there is a tomorrow -
    A tear to show compassion -
    A heart to hold the love.

    Warm greetings - Donna

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, wenn ein Mensch sich seine Träume nicht nehmen lässt und diese dann auch noch mit anderen teilt!

    Ich freue mich darauf, dich auch in 2011 begleiten zu dürfen, lieber Jorge D.R.!

    Und auch hier nochmals: Herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch. Viel Erfolg mit dem feinen Werk!

    Kommt gut in das neue Jahr und dann bald wieder in Deutschland an!
    Liebe Grüße auch an M.!

    ..winkt Monika

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Jorge, ein lieber Freund half mir und nun kann ich wieder kommentieren.

    Wunderbar, was Du hier zeigst und schön, daß Du dazu schreibst. Eine Wunderwelt ist es, von der Du träumst. Eine Welt, in der Trauer und Traurigkeit verfliegen wie Schneeflocken, wenn es Dir gelingt, sie wegzupusten.

    Einiges hast Du verändert und Neues präsentierst Du hier.
    Du bist wieder da und es freut mich sehr.

    Liebe Grüße von Bruni

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Jorge, einen lieben Gruß zu Euch ins ferne Kanada, dahin, wo die Träume in reinerer Natur sicher leichter zu realisieren sind.

    Dir und deiner Frau einen guten Jahreswechsel und ein gesundes Jahr 2011.

    Und wenn du wieder in Deutschland bist, hätte ich dein Buch gerne - mit Widmung.

    Mit lieben Grüßen
    von Anna-Lena und dem Mann an ihrer Seite

    AntwortenLöschen
  6. ...auch von mir herzliche grüße und alle besten wünsche für ein schaffensfrohes, gesundes 2011...

    vom yukon und den schlittenhunden habe ich schon viel gehört, gelesen und gesehen -

    gestern begegnete ich einem husky, der hier wohnt, und der sich juchzend im schnee gewälzt hat, ach wenn das arme, blauäugige riesentier nur wüsste, dass es in nordcanada ein paradies für ihn gäbe....


    gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Ich wünsche dir
    ....dass dir das Träumen nie vergeht.
    ....dass dir der Wind stets um die Nase weht.
    ....dass der Kontakt zwischen uns weiterhin besteht.
    .... dass dir der Hahn an jedem Morgen kräht und dir ein Lachen in den Augen steht, wenn du von deinen Träumen träumst und keinen je versäumst.

    Die große Poesie ist das hier nicht.
    Aber es sind Reime, aus denen meine Symphatie für dich spricht.

    Alles Gute für Zwanzig-Elf für deine Frau und dich.

    AntwortenLöschen
  8. So weit fort und doch nah an jedem Ort.
    Wie klein ist diese Welt, die uns allen wohl gefällt.
    Einen supertollen Start in 2011 und einen lieben Dank ♥ für deine schönen Zeilen in meinem Blog.
    Mit dem Jahrgang hätte ich noch weiter runter gehen können, doch wenn es noch paßt, dann ist es gut *freu*
    Herzlichst Marianne ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Jorge,
    die Träume lassen wir uns nicht nehmen, nein!

    Träumen noch mit hundert Jahren! Das Leben ist so interessant.

    Ich wünsche Dir ein Gutes neues Jahr 2011

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. lieber jorge,
    wo du eigentlich in wirklichkeit bist - oder sind deine träume deine wirklichkeit und du träumst und träumst.
    als hauptbeschäftigung finde ich das ziemlich schwierig und riskant.
    wo hast du eigentlich deinen hauptsitz?
    ich sehe dich überall und nirgends und kann dich schlecht packen. das willst du ja vielleicht auch gar nicht.

    also, lass dein neues jahr gut beginnen und umgib es mit deinen träumen.
    rosadora

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Jorge, ja, auch ich habe einen großen Traum - wohl wissend, dass er (vermutlich) nie Wirklichkeit werden wird. Ich träume ihn trotzdem. Denn was wären wir, wenn wir keine Träume mehr hätten ?
    Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2011 und möge der Quell, aus dem du deine Ideen schöpfst, nie versiegen.
    Liebe Grüße
    Götz

    AntwortenLöschen
  12. wünsche dir auch ein " traumhaftes" jahr .... lg ursa

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Jorge,
    ich war fasziniert von der Schönheit dieser Erde. Die Musik passt super dazu und ich fand mich im Traumland der Fantasie. Deine Träume sind bestimmt irgendwann einmal realisierbar, jedenfalls nicht unmöglich und es einfach wunderbar, wenn man ein Ziel hat.
    Meine Träume dagegen sind schon schwieriger zu erfüllen, aber ich werde immer träumen. Bis ans Ende meiner Tage.
    Alles Liebe,
    Gerti

    AntwortenLöschen