Samstag, 9. März 2013

Damals wie heute

Eine Begegnung,
die alles verändert hat.
Eine Beziehung,
die langsam gereift ist.

Eine Vertrautheit,
die Glück schafft.
Eine Geborgenheit,
aus der Ruhe wächst.

Ein Paar,
das Leben und Liebe verbindet.
Eine Liebe,
die an den Menschen glaubt.

Jorge D.R.

Kommentare:

  1. .... eine Geborgenheit,
    aus der Ruhe wächst ...

    und diese Geborgenheit ist der Schlüssel zum Glück, zur Zufriedenheit, zum Glauben an DEN MENSCHEN .. sie gibt Ruhe, Frieden, Ausgeglichenheit und ein Meer von ausgleichenden Gefühlen ... damals wie heute ... alles Gute aus der Ferne Ursa

    AntwortenLöschen
  2. In der heutigen Zeit schon erstaunlich, dass es das noch gibt!
    Schön, dass du mit deinen feinen Zeilen daran erinnerst! :-)

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  3. All diese Worte kann ich unterstreichen.
    Aber was tun, wenn diese langjährige Vertrautheit auf einmal in Einsamkeit endet?

    Liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. .. so sollte es sein!
    Mit einem lieben Gruss aus Schweden.
    Malou

    AntwortenLöschen
  5. Wie herzbezaubernd, Jorge!

    Liebe Grüße
    ELsa

    AntwortenLöschen
  6. Ja, so kann`s das Leben lang weiter gehen.
    Wunderschön!

    AntwortenLöschen