Donnerstag, 6. Mai 2010

Die Begegnung

Sabine Fenner

Die Jahre vergehen.
Die Einsamkeit nagt.
Oder die Angst,
einen lieben Menschen zu verlieren.

Nach Dingen suchen, die Tiefe haben.
Verstehen, dass das Leben Brüche hat.
Nicht auf die Leute mit den Rezepten hören.
Den leisen Menschen entgegen gehen.

... das waren meine Gedanken,
als ich diese Geschichte las.

Jorge D.R.

( Unter dem obigen Titel werde ich euch auch in Zukunft in loser Folge ein wenig von Menschen erzählen, auf die ich in der Literatur, der Musik, der Malerei, der Fotografie, beim Reisen, in den Weiten des Netzes oder im wirklichen Leben gestoßen bin. )

Kommentare:

  1. Lieber Jorge,

    das ist eine gute Idee und ein sehr guter Beginn...

    LG Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich zu dem Link nichts finde,
    gefallen mir deine Zeilen ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße ins Wochenende,
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen