Montag, 31. Mai 2010

Die Begegnung

Margot Kässmann, In der Mitte des Lebens
( an ihren Freund Jan Kok wenige Tage vor dessen Tod )

Als wir über den Film Harry und Sally diskutiert haben, ging es ja heftig um die Frage, ob Freundschaft zwischen Frauen und Männern möglich ist. Was wir miteinander erlebt haben, wenn auch oft über große Distanzen und Zeiträume hinweg, hat für mich eigentlich bestätigt, dass das möglich ist.

( Unter dem obigen Titel werde ich euch auch in Zukunft in loser Folge ein wenig von Menschen erzählen, auf die ich in der Literatur, der Musik, der Malerei, der Fotografie, beim Reisen, in den Weiten des Netzes oder im wirklichen Leben gestoßen bin. )

Kommentare:

  1. Hallo Jorge
    wieso in aller Welt sollte dies nicht möglich sein?
    Ich bin durchaus der Meinung das Freundschaft auch zwischen Mann und Frau stattfinden kann, ohne jegliche Hintergedanken oder geschlechtsspezifischen Bedingungen....
    Ich habe das Glück einen männlichen Freund zu haben und bin sehr dankbar dafür

    Knuddelgruß vom Sterntalerchen

    AntwortenLöschen
  2. Interessantes Thema.
    Es geht, ich habe es erlebt und erlebe es noch.

    AntwortenLöschen