Mittwoch, 11. August 2010

Übertrieben

zu heftig gesucht
zu verbissen gehofft
zu wenig bekommen
zu viel geträumt
zu genau erkannt
zu gut verstanden
zu lange geweint
zu früh aufgegeben.

Doch dann kamst du.


Jorge D.R.

Kommentare:

  1. Na, wenn das nicht übertrieben ist! Aber in jeder Übertreibung steckt ja auch ein Körnchen Wahrheit, und dem kommt man gern auf die Spur.

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das Mittelmaß erst mit - oder erst - durch den Andern gefunden?

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. wer will schon mittelmäßig leben? schöne Zeilen!
    LG
    Karl

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Karl,
    wer in seiner
    Mitte
    lebt ...
    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Übertreibung verdeutlicht!

    Für mich ist es eine Liebeserklärung...

    Liebe Grüße - Donna

    AntwortenLöschen