Dienstag, 10. November 2009

Kanada

Kanada ist ein wunderbares Land.
Nirgendwo ist die Erde so groß,
nirgendwo das Firmament so weit.
Das Blau ist tief und ohne Horizont.
Im Winter Schnee und glitzerndes Eis.
Im Sommer grüner Klee und roter Mohn.
In diesem Land halten die Berge den Himmel,
und das Polarlicht leuchtet dir heim.




Aus Kanada kommen außergewöhnliche Frauen:
Sarah McLachlan, Loreena McKennitt, Celine Dion,
um nur ein paar zu nennen.
Die außergewöhnlichste aber heißt Marjorie.
All meine Sicherheit kommt von ihr.
Für sie ist dieses Lied.


Lied der Liebe

Weil meine Gedanken nicht in Worte passen,
habe ich Muscheln und Perlen und Kreide gesammelt
deine Schönheit zu malen.

An den Himmel will ich dich malen,
die Möwen werden mir helfen.
In den Sand will ich dich malen,
der Spur dieser kleinen Eidechse werde ich folgen.
Auf feinstes Pergament will ich dich malen,
und mein Glück wird die Feder führen.

Deine Haare,
die aus der Sonne fließen
mit dem herben Duft der Blüten,
wo meine Träume sich bergen,
sind schön.

Dein Lachen - hörst du -
Dein Lachen,
das der Nacht die Sterne schenkt,
das mein Herz verzaubert
wie eine endlose Melodie,
ist schön.

Deine Augen,
wie Morgensonnenschimmer
wie schlankes Geschmeide,
das aus Kelchen fließt,
sind schön.

Du bist schön.
Schön bist du.

Jorge D.R.

Dieses Lied ist immer noch nicht schön genug.
Aber besser kann ich es nicht.
Und deshalb habe ich Celine gebeten,
noch ein Lied zu singen ...

Kommentare:

  1. Ein schönes Lied der Liebe, Jorge D.R.!
    Da brauchtest du Celine gar nicht bemühen, denke ich.
    Deine Marjorie wird dein Lied erspüren.. :-)

    Die Loreena McKennitt begleitet mich auch schon ein paar Jahre.
    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  2. ... ich glaube auch, es braucht Celine Dion nicht; die eigenen Worte sind regelmässig sicherer, weil sie aus dem Herzen kommen.
    Von dort schicke ich Dir Grüsse.
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  3. sehr beeindruckend
    man möchte dein Liebeslied in wunderschöne Melodien fassen.....
    es schwingt Sehnsucht darin....
    ich schließe mich syntaxias Kommentar an

    alles liebe für dich
    Sterntalerchen

    AntwortenLöschen
  4. Jorge,

    da gibt es in der Bibel eines der schönsten (und erotischsten) Liebesgedichten, das Lied der Lieder, das Hohelied des Salomon. In Vers 15 heißt es: »O schön bist du, meine Freundin, ja, du bist schön! "

    Wie wohl tut es, diese Worte, mit ganzem Herzen empfunden, auch heutzutage zu lesen.

    Herzlichst, E.

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Liebeserklärung!

    LG - Donna

    AntwortenLöschen
  6. Wenn eine Liebeserklärung sowohl auf ein Land als auch auf eine Liebe zutrifft, sind die Gefühle wohl grenzenlos...

    Grüsst, Brigitte

    AntwortenLöschen