Freitag, 6. November 2009

Vielleicht

Es war an einem anderen Tag,
als Zauber über deine Seele kam.
Fortan hatten die Melodien in dir
einen ganz besonderen Klang.

Er kam aus der Wüste
und besetzte deine Zellen.
Er nahm dich bei der Hand
und zeigte dir die Sterne.

Die Farben waren dir fremd,
aber du konntest den Himmel malen.
Orchideenduft füllte deine Sinne,
und du hattest keine Angst mehr.

Mit Worten hast du Leben gefangen,
aus Musik hast du Hoffnung gemacht.
Sein Puls tanzte gegen dein Herz,
das Glück war nur ein Flüstern entfernt.

Du wirst ihn nicht vergessen,
denn er ist anders als all die anderen.
Und vielleicht kommt ja
ein ganz neuer Tag.

Jorge D.R.


Kommentare:

  1. Lieber Jorge D.R.,

    deine Zeilen beschreiben mehr als eine Naturerfahrung. Es ist schön, wenn wir so gestärkt daraus hervorgehen können..

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jorge

    Deine Gedanken zaubern mal wieder wunderbrae Wortkreationen hervor

    das lyr.Ich verzaubert stillgelegte Sinne
    dazu fällt mir ein....
    und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

    neuentdeckte Magie des Herzens wird belebt
    durch vorsichtiges herantasten an neues..fremdes

    nur das mit dem "Zellen besetzen" will nicht so recht in diese wunderbare Wortmalerei passen
    grüübel
    ich weiss nicht wieso,aber irgendwas stört mich daran....es klingt ein wenig bedrohlich

    Samstagsgruss vom endlich Feierabend habenden Sterntalerchen
    und natürlich eine Hand voll allerfeinsten Sternenstaub für dich

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Jorge!

    Wenn das Glück nur ein Flüstern entfernt ist, dann ist es fast da!! Ganz viel von dem Zauber, der da innewohnt, wünsche ich dir!

    LG - Donna

    AntwortenLöschen
  4. Da schreibt Eine/r an das "Du" und was er/sie schreibt, zeugt von vertrauensvoller freundschaftlicher Nähe, weiß er/sie doch um das, was in dem "Du" einst vorgegangen sein muss und nun vorüber ist.

    Das Gedicht entbehrt nicht einer Melancholie, aber auch nicht einer Hoffnung.

    Deshalb möchte man nickend antworten: Sicherlich kommt (wieder) ein ganz anderer Tag!!!

    Herzlichst, E. aus Berlin

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Jorge!

    Ja, auch die zweite Tasse (ich bevorzuge Becher!)Kaffee ist schon geschlürft. Herrlich, der Tag kann beginnen.

    Mir gefällt das Musikvideo, das du nachträglich eingebaut hast, sehr gut. Da hast du mit der Auswahl viel Einfühlung bewiesen!

    Also, hab auch du einen schönen Tag.

    LG - Donna

    AntwortenLöschen